Verschiebung der Verbandsversammlungen des Kreisfeuerwehrverbandes Rheingau und der Kreisjugendfeuerwehr für das Berichtsjahr 2020

Sehr geehrte Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden,

aufgrund der COVID-19-Pandemie haben wir uns dazu entschlossen die für April 2021 geplanten Verbandsversammlungen des Kreisfeuerwehrverbandes Rheingau und der Kreisjugendfeuerwehr für das Berichtsjahr 2020 in die zweite Jahreshälfte 2021 zu verschieben.

Ein umfassender Schutz unserer Kameradinnen und Kameraden kann unter vertretbarem Aufwand z.Zt. nicht sichergestellt werden.

Erst wenn sich die Situation deutlich verbessert und die Regierung die Schutzmaßnahmen heruntergefahren hat, werden wir Euch über eine neue Terminfindung informieren.

Ehrungen 2021:

Wir bitten euch, die Namen der Kameradinnen und Kameraden die 2021 zu Ehrungen vorgesehen sind (für den Deutscher Feuerwehrverband, Nassauischer Feuerwehrverband und Kreisebene) bis Ende April 2021 an den Verbandsvorsitzenden Hans-Peter Korn zu melden.

Nach § 5 Gesetz über Maßnahmen im Gesellschafts-, Genossenschafts-, Vereins-, Stiftungs- und Wohneigentumsrecht zur Bekämpfung der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie bleiben Verbandsmitglieder weiterhin im Amt.

Dies gilt natürlich auch für eure Feuerwehr. Gemäß diesem Gesetz bleiben eure gewählten Funktionsträger weiterhin in Amt und Würden, bis wieder Jahreshauptversammlungen in Präsenzform durchgeführt werden können.